Lixandra


ägyptische Hyroglyphen

Attrazzjonijiet fl Lixandra

Identifikazzjoni tal-metropoli qedem fuq il-Mediterran kien il-fanal famuż. Heute leben in der zweitgrößten Stadt Ägyptens mehr als vier Millionen Menschen. Bogħod mill-folol turistika hawn l-atmosfera kożmopolitana ta 'sekli li għaddew ippreservat, die man mit einem Reiseführer erkunden kann.

Die moderne Metropole hat das antike Lixandra unter Beton und Asphalt begraben. Nur tief unter der Stadt und in der Ferne der ägyptischen Wüste finden sich Zeugnisse, ir-rapport fuq il-passat misterjuża ta 'Lixandra.

Der Leuchtturm mit seiner strahlend weissen Marmorfassade ragte stolze 140 Meter in den Himmel. Er war eine unübersehbare Landmarke und Zeichen der Macht Alexandrias. Im Jahre 299 vor Christus wurde der Bau des Leuchtturms nach den Plänen des Sostratos von Knidos angefangen. Nach 20 Jahren Bauzeit stand der gigantische Turm endlich kurz vor seiner Vollendung. Eine Symbolfigur der Hoffnung für alle, die von weit her nach Lixandra kamen. Aber von dem Symbol ist heute nichts geblieben. Selbst seine Lage ist nicht eindeutig bestimmt. Auch wenn vieles darauf hindeutet, dass er an der Hafeneinfahrt gestanden haben könnte.

Die Fahrt von Kairo nach Alexandria ist nicht weit!

Wenn man sich schon Kairo anschaut, warum nicht auch eine Reise nach Alexandria?

Heute wird die Hafeneinfahrt von einem Bau aus dem 15. Jahrhundert dominiert, der Zitadelle Quait Bey. Eine seltene Gelegenheit, hinter die Geheimnisse des Baus zu gelangen. Waren die Trümmer des Leuchtturms das Baumaterial für die Zitadelle?
Unter der Zitadelle liegt ein riesiger Wasserspeicher, die Soldaten sollten auch eine lange Belagerung überstehen können. Die Zisterne erweist sich als Museum der Baugeschichte: korinthische Kapitelle, antike Säulenelemente. Sind darunter auch Bruchstücke des Leuchtturms zu finden?
Die Zitadelle Quait Bey nimmt heute wahrscheinlich jenen Platz ein, an dem einst der mächtigste Leuchtturm aller Zeiten stand. Die besten Architekten ihrer Zeit hatte man damals nach Alexandria geholt, um das Wunderwerk zu erschaffen. 1500 Jahre lang führt er die Seefahrer sicher in den Hafen der Stadt, die reich an Sehenswürdigkeiten ist. Dann brachte ihn ein Erdbeben zum Einsturz. Geblieben ist seine Legende, auf deren Pfad man heute mit einem Lixandra Travel Guide wandeln kann

Ohne zu scheitern, ist der wichtigste Faktor, der bei der Bestellung von Drogen aus dem Web berücksichtigt wird, eine richtige Wahl zu aufschlagen. Es gibt unterschiedliche Situation, wenn Sie sich lösen, Medikamente online zu anliefern. Ziemlich beliebtes ist Kamagra. Wenn Sie erwägen http://grosseportal-de.com/, möchten Sie vielleicht über kamagra zu studieren. In diesen letzten Tagen suchen viele Leute nach dem genauen Keyword im Web. Verschiedene Apotheken beschreiben es als viagra nebenwirkungen. Die meisten Gesundheitsdienstleister dürfen sicher sein, dass die Wirksamkeit von Kamagra gut dokumentiert ist. Manchmal Männer, die Straßen-Drogen wie Amphetamine nehmen abgewinnen es umständlich, um eine Erektion zu erhalten und wenden Sie sich an verschreibungspflichtige Medikamente für eine vorübergehende Lösung. Was können Patienten mit einem Arzt vor der Einnahme Kamagra besprechen? Offensichtlich ist Online-Apotheke die kostengünstige Methode, um jede Art von Generika zu bestellen, da es die Freude der Bestellung über das Internet bietet.

Interessanti tours fl-Eġittu